Zum Hauptinhalt springen

Die Stoffdruckerei oder auch Zeugdruck ist in ihrer Gesamtheit sehr vielfältig, doch in der Fahnendruckerei sind heute nur wenige Druckarten noch im Einsatz. Wir drucken im Digital und in Sieb. Beide Druckarten erfüllen den Anspruch für eine gute Werbefahne .Die Stoffdruckerei oder auch Zeugdruck ist in ihrer Gesamtheit sehr vielfältig, doch in der Fahnendruckerei sind heute nur wenige Druckarten noch im Einsatz. Wir drucken im Digital und in Sieb. Beide Druckarten erfüllen den Anspruch für eine gute Werbefahne .

Im Siebdruck wird zu erst ein Sieb erstellt. Die Siebgröße ist je nach Fahnengröße bestimmt. Es folgt Beschichtung mit eine „Foto“- Lack, Belichtung und Einrichten. Dieser Aufwand hängt von der Anzahl der Farben und von der Druckgröße (Rapport) ab. Für jede Farbe und Rapport und Motiv muss ein Sieb hergestellt werden. – Ist sehr kostenintensiv.

ind die Siebe auf dem Drucktisch eingerichtet, das heißt  dass jede Farbe und Motiv eine genaue Passgenauigkeit hat, kann dann gedruckt werden. Je größer die Stückzahlen oder Laufmeter um so günstiger ist der Druck.  

Der Digitaldruck

Der Digitaldruck funktioniert wie ein Papier Farbdrucker nur druckt er auf Stoff. Heute sind die Maschinen so ausgereift, dass diese auch eine Leihe bedienen kann. Keine Rüstzeiten, einfachere Bedienung, aber keine Preisabstufung und Qualitätsabstriche. Deshalb bleibt der Einzelpreis sehr konstant.  Digitaldruck ist geeignet für aufendige Motive und für kleine Mengen

… so  werden Ihre Werbe-, Familien- und auch Aktionsfahnen nach Ihren Vorgaben fertig gestellt.