Über uns - Die Druckerei


Wir gehören zu der älteste europäische Fahnenfabrik der Thüringer Fahnenfabrik
                 - im Herzen von Deutschland


Die Stoffdruckerei hat sich spezialisierte auf bedruckte Fahnen und lieferte für die Bundeswehr und europäische Staatsbetriebe Fahnen mit der höchsten Qualitätsstufe. Haltbarkeiten bis zu 2 Jahren auf See (sprich auf dem Meer) war die Voraussetzung.

 

Das Labor unter der Leitung vom Dipl. Ing. (Textil-Chemie) Hartmut Koch hat das Go-to-Green Verfahren entwickelt und zur Produktionsreife geführt. Es ist damit gelungen Polyester Faser, die bei ständiger Dauerbelastung vergrauen und die Farben erblassen, zu einem neuen Erscheinungsbild erstrahlen zu lassen. Nach der "Reinigung" sehen die Fahnen wie Neu aus. (Siehe dazu Go-to-Green*)
 

Entscheidend für diese "Koch-sche Verfahren*" ist das Erreichen einer weiteren längeren Nutzung dieser Textilien aus Polyester

1970-1980:
Damals ein Meilenstein in der Drucktechnik mit Magnetbalken. Fahnen Koch war einer der ersten. Es entstand so die Firma Bayrische Flaggendruckerei.

2010:
Heute vereinen wir Tradition mit modernsten Techniken. Wir besitzen eine der größten Druckanlagen, neue Nähmaschinen und perfekte Künstler, damit Ihre Fahne eine der Schönsten wird und dies auch lange so bleibt.

 

Die Firma Fahnen Koch steht für Qualität und Service.

 

Weitere Informationen der Geschichte siehe hier!


<